Sich einschreiben

Kurse : Elternforen

SpielRaum.

Luxemburgisch/Deutsch

Dieser Kurs ist geeignet für Babys und Kleinkinder, die 3 bis 24 Monate alt sind

Pädagogik

Die Kurse orientieren sich an der Pädagogik Emmi Piklers, einer Kinderärztin, die in Budapest 1946 ein Kinderheim eröffnete, das auch heute noch ein Institut für Säuglings- und Kleinkindforschung.

Emmi Pikler beschäftigte sich über mehrere Jahre mit Kindern und entwickelte mittels ihrer ständigen Beobachtungen Möglichkeiten, diese bei ihrer gesunden und autonomen Entwicklung zu unterstützen. Im Vordergrund ihrer Arbeit stehen Achtsamkeit und Respekt im Umgang mit dem Kind, dies hilft dem jungen Menschen bei der Begleitung in sein Leben. Weitere wichtige Punkte sind die Autonomie, Kompetenz und die freie, ungestörte Bewegungsentwicklung.

Für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes ist ein nicht angeleitetes, freies, selbstständiges Spiel von unermesslicher Bedeutung.

Am Anfang einer jeden Stunde wird das Kind in den Armen von Mutter oder Vater gehalten. Spüren die Eltern, dass das Kind aktiv sein möchte, legen sie es in Rückenlage vor sich auf den Boden. Durch die Nähe eines Elternteiles wird dem Säugling Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Aus der Rückenlage heraus findet der kleine Mensch leicht und ohne Druck in sein Spiel. Er selber entscheidet, womit er wo spielen möchte.

SpielRaum (für Babys und Kleinkinder von 3 bis 24 Monaten)

Die Kinder können die Welt in ihrem Tempo entdecken. Sie finden eine ihrem Alter angepasste vorbereitete Umgebung vor, in der sie ihrem Interesse nach Bewegung, Spiel und Ruhe nachkommen können. Verschiedenste Spielmaterialien (Körbe, Bälle, Tücher, Ringe) und Bewegungsgeräte (Dreieckständer, Labyrinth, Krabbelkiste) stehen je nach Alter zur Verfügung.

 

Elternforen

Die Elternforen sind Orte des Austauschs, der Information und der Unterstützung für alle Eltern.

Es handelt sich um Treffpunkte in freundlicher Atmosphäre, wo die Eltern in allen Bereichen ihres Elternseins unterstützt und gestärkt werden.

Die Dienststelle Eltereforum arbeitet präventiv und nach einem auf den Stärken und dem Bedarf der Eltern beruhenden Ansatz.

Die Elternforen erleichtern die Arbeit im Netzwerk und greifen auf zahlreiche kompetente Partner in Sachen Elternschaft zurück.

Elterefore

D’Elterefore si Plazen, op deenen all d’Eltere sech austauschen, informéieren a begleede loosse kënnen.

Et si Raim, an deenen d’Eltere sech an engem frëndleche Kader begéine kënnen, a wou si an allen Dimensioune vun hirem Elteresinn ënnerstëtzt a gestäerkt ginn.

De Service Eltereforum schafft preventiv no enger Approche, déi sech un de Stäerkten a Besoine vun den Elteren orientéiert.

D’Eltereforen erliichteren e vernetzt Zesummeschaffen a stäipe sech dobäi op e breede Spektrum u kompetente Partner am Zesummenhang mam Elteresinn.

 


Artikel zur Pikler Pädagogik aus unserer Elternzeitschrift „baby info“:

„Die Selbstregulierung während des Spiels“

„Die selbstständige Bewegungsentwicklung von Anfang an“

„Lernen aus eigenem Antrieb“

Pikler Schriftenreihe mit Kurzbeschreibung

Kursleiter

  • Claudia Goudemond: Bewegungspädagogin und Motopädin, DSV Zertifizierte Säuglings- und Kleinkinderschwimmen Kursleiterin, Babymassage nach Bruno Walter, RIJ – Instructor, Pikler-Pädagogin

Marnach

Januar bis März 2023
montags von 10:45-12:00
Für Babys von 3-24 Monaten
de - 0/6 Teilnehmer - Kurs ID: 2023/006
Einschreiben

Sind Sie interessiert an diesem Kurs zu einem späteren Datum?
Wir kontaktieren Sie sobald ein neuer Kurs stattfindet.

E-Mail schreiben