Sich einschreiben

Kurse : Für Eltern

Themenabende mit Daniela Rommelfangen

Luxemburgisch/Deutsch

26. Mai 2020 19:00 – Gemeinsam wachsen – Was braucht mein Kind und was brauche ich als Elternteil?

30. Juni 2020 19:00 – Kinder brauchen Grenzen – das Leben entdecken im sicheren Rahmen!

13. Oktober 2020 19:00 – Der Abend zum Buch: Erziehung „to go“? Leichte Ideen für zwischendurch

17. November 2020 19:00 – Kleine Kinder (er-)leben große Gefühle

Gezielt wird auf den Themenabenden auf die Elternrolle, deren Verantwortung aber auch ihre Bedürfnisse eingegangen. Neben den theoretischen Grundlagen und praktischen Beispielen sind auch die Fragen der anwesenden Eltern besonders wichtig. Es gibt einen Austausch und Raum für Sorgen.

Die Themenabende können individuell gebucht werden.

 

Gemeinsam wachsen – Was braucht mein Kind und was brauche ich als Elternteil?
26. Mai 2020

Ein Kind verändert unser Leben grundlegend. Alle bisherigen Abläufe sortieren sich neu und unsere Welt steht manchmal Kopf.
Zuerst kümmern wir Eltern uns nur um das Baby – das ist genau richtig so.
Doch für die wertschätzende Begleitung von Babys und Kindern braucht es starke und ausgeglichene Erwachsene.
Das ist aufgrund schlafloser Nächte und eventueller Sorgen nicht immer leicht.
Gemeinsam schauen wir darauf, was Kinder von uns Eltern brauchen.
Und darauf, was wir Eltern brauchen, um alle Verantwortungen gut tragen zu können.
Wir achten auf die Bedürfnisse der Familienmitglieder, auf Selbstfürsorge und auf Entwicklungsstufen der Babies und Kleinkinder.

Kinder brauchen Grenzen – das Leben entdecken im sicheren Rahmen!
30. Juni 2020

Durch natürliche Grenzsetzungen geben wir den Kindern Halt und Geborgenheit.
Einen sicheren Rahmen, von dem aus sie die Welt entdecken können.
Manchmal ist es gar nicht so leicht, diese Grenzen zu setzen, weil sie von uns selbst Achtsamkeit und Klarheit erfordern.
Welche Grenzen müssen oder möchten wir setzen?
Wie setze ich Grenzen kindgerecht?
Was mache ich, wenn das Kind eine Grenze überschreitet?

Der Abend zum Buch: Erziehung „to go“? Leichte Ideen für zwischendurch
13. Oktober 2020

In meinem Buch ist ein großer Abschnitt aus dem Blickwinkel der Kinder zu lesen.
Darin erfahren wir, was Kinder von uns brauchen.
Zum Beispiel ist es wichtig, dass wir mit ihnen in Kontakt sind, sie anschauen und mit ihnen sprechen.
Was ganz logisch und leicht klingt, ist manchmal gar nicht so einfach umzusetzen.
Da klingelt das Handy, oder man möchte nur schnell was lesen.
Das Essen steht auf dem Herd oder der Kopf ist voll von eigenen Gedanken und der endlos scheinenden To-do-Liste.

Wir reflektieren gemeinsam, wie die Experten-Tipps im Familienalltag umgesetzt werden können und wie dadurch Leichtigkeit ins Leben kommt.

 

Kleine Kinder (er-)leben große Gefühle
17. November 2020

Kinder erleben Gefühle ganz intensiv. Alles ist neu und muss kennengelernt werden. Erst dann lernen Kinder, wie sie am besten mit diesen Momenten umgehen, die sie manchmal einfach so überfluten. Es kann schon mal vorkommen, dass sie uns Erwachsene damit auch an unsere Grenzen bringen:

  • Freude, Wut und Trauer – welche Gefühle gibt es überhaupt?
  • Wie gehe ich mit den Gefühlen meiner Kinder um? Sind denn alle wichtig? Muss ich alle ernst nehmen?
  • Wie gehe ich mit meinen eigenen Gefühlen um, wenn ich überflutet werde?

 

Gut zu wissen

Die Themenabende können individuell gebucht werden

Kursleiter

  • Daniela Rommelfangen: Praxis für Klarheit, Achtsamkeit und Entwicklung; Beratung und Seminare für Paare, Eltern und Familien; Familienaufstellungen; Dipl.-Pädagogin, NLP-Master, Autorin

Itzig

Mai bis November 2020
dienstags von 19:00-21:30
lu/de - 0/10 Teilnehmer - Kurs ID: 92/2020
Einschreiben

Sind Sie interessiert an diesem Kurs zu einem späteren Datum?
Wir kontaktieren Sie sobald ein neuer Kurs stattfindet.

E-Mail schreiben